2. Advent 2017

Am letzten Sonntag haben wir den Weckruf des Apostels Paulus gehört, im Licht des letzten Advents zu leben. Weil wir wissen, dass Jesus wiederkommt, um unser Heil zu vollenden, gilt: „Lasst euch aufwecken! Greift zu den Waffen!“

Auch heute schauen wir noch einmal auf diesen letzten Advent, auf das Kommen unseres Herrn zum Gericht. Wenn Paulus von der Hoffnung redet, schaut er auf das, was wir im Glauben noch erwarten. Angesichts dieser Hoffnung ruft er uns auf, die Einheit zu bewahren, die Gott uns geschenkt hat. Diese Einheit wollen wir anhand unseres Textes gemeinsam be-trachten: Seid einmütig in Jesus Christus! Denn ihr habt:

1. Einen Heiland.

2. Eine Schrift.

3. Eine Gesinnung.

4. Ein Bekenntnis.

5. Eine Gemeinschaft.

6. Ein Ziel.

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*